Aktuelles in der Kita

GESCHAFFT !!!

Fast geschafft

Es geht vorran

Wir bauen ein Häuschen aus Eierkartons

Weihnachtsbaum schmücken in der Galarie

Die Kinder waren fleißig und haben mit ihren Erzieherinnen Baumschmuck für den Weihnachtsbaum in der Galerie Datteln, gebastelt.

Zum schmücken des Weihnachtsbaumes konnten die Kinder leider in diesem Jahr nicht mitgehen.

Alle haben aber als Dankeschön einen Stutenkerl bekommen und können sich den Baum bei Gelegenheit mit ihren Eltern anschauen.

Eine kleine Spende für den Förderverein der Kita gab es für das fleißige Schmücken obendrein.

Erntedank 2020

Auch in diesem Jahr feierten die Kinder der Kita St. Josef gemeinsam einen Erntedankgottesdienst!

Zuvor wurde das Thema "Vom Korn zum Brot" mit den Kindern besprochen und es gab verschiedene Aktionen dazu.

 

Herbstbepflanzung

Die Eltern der grünen Gruppe haben Blumen und Blumenerde gespendet.

Die Kinder konnten so voller Freude, gemeinsam mit ihren Erzieherinnen, die herbstliche Bepflanzung der Terrasse in Angriff nehmen.

Elternvollversammlung

Die diesjährige Elternvollversammlung findet, nicht wie gewohnt in der Kita, sondern  im Pfarrheim St. Josef statt!

Die Einladungen dazu sind bereits raus gegangen! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Jahreskreis

Der Jahreskreis spielt eine wichtige Bedeutung im Kindergartenalltag. Er verdeutlicht den Kinder anschaulich welche Monate zu welcher Jahreszeit gehören. Im Morgenkreis wird die Kerze angezündet und entsprechend der Jahreszeit werden Geschichten gelesen und Lieder gesungen. Viele Fingerspiele und Bastelangebote folgen dann im Freispiel.

Die Kinder der grünen Gruppe haben alle fleißig mit ihren Eltern Kastanien gesammelt, um die große Spielwanne in der Gruppe zu füllen. Nun lässt es sich damit richtig toll spielen und dabei fühlt es sich auch noch soooo angenehm an, wenn die Hände in den Kastanien versinken.

"Puppenmuttis"

Die Kinder der roten Gruppen waren fleißig und haben ihre Puppen gewaschen. Anschließend haben sie neue Puppenkleidung bekommen, die sie gemeinsam mit einer Erzieherin eingekauft haben. Die Kleidung musste selbstverständlich auch gewaschen werden, bevor sie angezogen werden konnten. Und Hasi benötigt unbedingt eine neue Windel.

WALDI-Das Maskottchen der blauen Gruppe

Abschied der Vorschulkinder

Am 17.06.2020 feierten unsere Vorschulkinder in der St. Josef Kirche Abschied von der Kindergartenzeit.

Das diesjährige Motto lautete:

"Wir sind einzigartig und gemeinsam sind wir stark!"

 

Auch wenn in diesem Jahr durch die Corona Pandemie, der Abschlussgottesdienst ein wenig anders stattfinden musste, war es eine sehr schöne Feier. 

Wir sind sehr glücklich, dass es möglich war, in der Kirche voneinander Abschied zu nehmen. Geplant und durchgeführt wurde das Ganzen von den Erzieherinnen der Kita und unserem Pastoralreferenten Andreas Masiak.

 

Sie und auch die Kinder und Eltern haben dazu beigetragen, einen festlichen Abschied feiern zu können.

 

An dieser Stelle wünschen wir all unseren "Großen", dass Ihnen die Kindergartenzeit in guter Erinnerung bleibt und dass sie alle einen guten Start in der Schule haben werden!

Viele Grüße aus der Kita

In der Kita ist es sehr leise geworden und alle Erzieherinnen denken viel an die Kinder und die Familien Zuhause. Da wir uns alle gerade nicht persönlich sehen können, schicken wir viele liebe Grüße aus der Kita. Dies ist zu sehen auf unserem großen Fenster der Turnhalle.

Das sich einmal anzuschauen ist doch ein schönes Ziel für einen Spaziergang! Schaut doch mal vorbei!

Eine schöne Idee hatten einige Familien aus der Kita. Sie haben eine Steinschlange am Zaun der Kita gestartet. Jeder der mithelfen möchte, dass die Welt etwas bunter ist, darf einen Stein (gerne auch bemalt) dazu legen. Somit wird das Warten auf den gewohnten Alltag etwas leichter. Wir sehen jeden Tag, dass die Steinschlange immer weiter wächst und dass viele Menschen in dieser Zeit aneinander denken.

Auch wir haben mit den Kinder in der Kita Steine bemalt und diese an die Steinschlange gelegt. Und schon ist die Steinschlange wieder weiter gewachsen.